Projektbeschreibung

Die Wohneinrichtung besteht aus 12 Appartements mit eigenem Bad. Zusätzlich gibt es gemeinschaftlich genutzte Räume wie ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Pflegebad sowie diverse Nebenräume. Sämtliche von den MieternInnen genutzten Räume sind im Sinne der DIN 18040 Teil 2 barrierefrei..

Die Herausforderung bestand darin, aus einer alten Arztpraxis in einem Bürogebäude eine attraktive Wohngruppe zu errichten.