Gestalten, planen und bauen – nachhaltig und mit Strategie

Unser Team aus erfahrenen Architekten und Zeichnern arbeitet, unter der Leitung von Geschäftsführer und Architekt Gudjon Geirsson, nach klaren Grundsätzen: Absolute Klarheit in der Gestaltung und Planung von Projekten, gelebte Verantwortung für Ressourcen und Umwelt sowie ein offener Blick für das Wesentliche. Schon der Beginn einer Planungsphase wird von diesen Werten geprägt und sorgt für Design mit Bodenhaftung, nachhaltige Konzepte und effiziente Umsetzung.

 

Wir arbeiten mit der BIM-Methode: Building Information Modeling.

Wir arbeiten mit der innovativen BIM-Software REVIT des international bewährten Markführers für Designsoftware Autodesk. 3D-Entwurfsvisualisierung, Entwurfsplanungswerkzeuge, parametrische Modellierung von Bauteilen und erweiterte Analyse-Möglichkeiten sind einige der wertvollen Features und Module der Software, die unsere multidisziplinäre Arbeit bestmöglich und zukunftssicher unterstützen.

Viele der großen Baustoffhersteller wie Schüco, Knauf, KS, Velux etc. stellen uns ihre Produkte als umfassende digitale BIM-Module zur Verfügung. Dieser digitale, dreidimensionale und objektorientierte Design- und Planungsprozess vereinfacht und optimiert unsere architektonische Arbeit. BIM ist die moderne Planungsmethode, die es uns ermöglicht, durch einen modellbasierten Designprozess mit hoher Genauigkeit und Effizienz planen, entwerfen und konstruieren zu können.

Im Gegensatz zum klassischen Entwurfsprozess wird nicht mehr gezeichnet und erst im Anschluss konstruiert – wir entwerfen und konstruieren unmittelbar und visuell. Architekten und Fachplaner arbeiten kooperativ im selben Modell. Dabei können alle relevanten Datensätze digital modelliert, erfasst und intelligent miteinander vernetzt werden. So werden alle relevanten Informationen synchronisiert und für die Projektbeteiligten in Echtzeit verfügbar gemacht.

Der synchrone und verlustfreie Datenabgleich bietet einen entscheidenden Vorteil bei Planungs- und Konstruktionsprozessen im Vergleich zu herkömmlichen Methoden: Der detaillierte Entwurfsprozess ermöglicht eine sehr hohe Kostensicherheit, durch genaue Mengenermittlung und eine Planung, die schon in den frühen Phasen eines Projekts präzise angewendet werden kann.

Weitere Themen

das Team
Gudjon Geirsson